Krucken

Krucken,
 
Krickel, Jägersprache: Bezeichnung für die Hörner der Gämse.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krücken — Krücken, verb. reg. act. mit der Krücke an sich ziehen. Die Erde heraus krücken. Die Asche aus dem Ofen krücken. Ingleichen vermittelst der Krücke reinigen. Einen Fluß, einen Canal krücken, ihn mit der Schlammkrücke reinigen. In den Salzkothen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Krücken — Georg Krücken (* 21. September 1962 in Bad Honnef) ist ein deutscher Soziologe und erster Lehrstuhlinhaber für Wissenschaftsorganisation, Hochschul und Wissenschaftsmanagement an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.… …   Deutsch Wikipedia

  • Krucken, die — [Gruggn/Gruggàn] 1. Krücke 2. Schimpf bösartige, hässliche Frau (...oide Kruckn!) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • P.Krücken — Rechtsform Handelsunternehmen (Getreide, Futtermittel und Ölsaaten, früher besonders für Mehl) Gründung 18. Juni 1855 Sitz Köln Leitung …   Deutsch Wikipedia

  • P. Krücken — P.Krücken Unternehmensform Handelsunternehmen (Getreide, Futtermittel und Ölsaaten, früher besonders für Mehl) Gründung 18. Juni 1855 Unternehmenssitz Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Krücken — (* 21. September 1962 in Bad Honnef) ist ein deutscher Soziologe und erster Lehrstuhlinhaber für Wissenschaftsorganisation, Hochschul und Wissenschaftsmanagement an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Krücken studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Battle of Krücken — Infobox Military Conflict conflict=Battle of Krücken partof=the Northern Crusades caption=Prussian tribes in the 13th century date=November 29 1249 place=Small village of Krücken result=Prussian victory combatant1=Prussians (Natangians)… …   Wikipedia

  • RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk — e.V. Zweck: Radsportverein Vorsitz: Roland Reichelt (1. Vorsitzender) Iris Tölkes (2. Vorsitzende) Gründungsdatum: Juli 1901 Mitgliederzahl: 150 (Stand: 1. Januar 2009) Sitz: Mönche …   Deutsch Wikipedia

  • Krücke — 1. Der an Krücken geht, spottet über den Stelzfuss. – Altmann VI, 336; Reinsberg IV, 49. 2. Der Krücke von Eisen muss das Rohr weichen. 3. Krück un Avenstaker. »Allerlei Gesindel und Bettlervolk«, wie Dähnert (257b) bemerkt. 4. Seine Krücke liegt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Krücke (2), die — 2. Die Krücke, plur. die n, Diminut. das Krückchen, Oberd. das Krücklein, zusammen gezogen Krückel, ein Wort, welches überhaupt den Begriff der Krümme ausdruckt, der nur noch in einigen Fällen üblich ist, ein mit einer Krümme oder einem Haken… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.